Schluss mit Schlapp!

Schwangerschaft und der Bedarf an Eisen

Bei Kinderwunsch sollte mit dem Rundum-Check auch der Eisenstatus bestimmt werden. Ähnlich wie die Folsäure gilt es auch die Eisenversorgung zu beachten. Eisen trägt zu einer normalen Funktion des Energiestoffwechsels und zur Verringerung von Müdigkeit bei. Es unterstützt die normale Bildung von roten Blutkörperchen und somit den Sauerstofftransport im Körper. So gelangt der Sauerstoff bis zu jeder einzelnen Zelle, die den Sauerstoff zur Energiegewinnung benötigt.

 

Typische Anzeichen eines unausgewogenen Eisenhaushalts können sein:

  • Chronische Müdigkeit
  • Kopfschmerzen
  • Schlafprobleme
  • Schwindel
  • Konzentrationsstörungen
  • Haarausfall und Nagelbrüchigkeit

 

In der Schwangerschaft steigt der Bedarf an Eisen um 100% durch die Zell- und Blutneubildung für das Kind. Eisen unterstützt den Sauerstofftransport zwischen Mutter und Fötus und die Gehirnentwicklung des Ungeborenen. Gleichzeitig wird beim Kind ein Eisendepot für die ersten Lebenswochen angelegt.

 

Geburt und Stillen

Der erhöhte Eisenbedarf in der Schwangerschaft hört mit der Geburt nicht auf. Oft werden durch die Schwangerschaft und die Geburt des Kindes ein Grossteil der Eisenreserven der Mutter benötigt. Für die Regeneration und das Stillen braucht der Körper ausreichend Eisen. So muss der Eisenbedarf der Mutter - und des Säuglings durch das Stillen - gedeckt werden.

 

Warum Floradix Eisen?

Eisenverlust kann über eine eisenreiche Nahrung oder z.B. mit Floradix Eisen ausgeglichen werden*. Floradix Eisen zeichnet sich durch folgende Eigenschaften aus:

  • Natürliche Kräuterextrakte unterstützen die Magen-Darm-Verträglichkeit
  • Optimale Eisenaufnahme dank 2-wertigem Eisen in gelöster Form
  • Mit fruchtigem Geschmack und als Flüssigkeit leicht zu schlucken
  • Ohne Konservierungsstoffe, lactose- und alkoholfrei
  • Seit Generationen kennen und schätzen Frauen Floradix

*Die Einnahme von Floradix deckt 100% des Tagesbedarfs an Eisen.

 

Wie lange?

Es empfiehlt sich, Floradix Eisen 12 Wochen lang einzunehmen. Bei Bedarf ist auch die Einnahme über einen längeren Zeitraum möglich.

Nahrungsergänzungsmittel stellen keinen Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung, sowie eine gesunde Lebensweise dar. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge nicht überschreiten. Ausserhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern.

 

Der Natur verbunden, der Gesundheit verpflichtet.

Höchste Produktqualität, Naturbelassenheit der verwendeten Rohstoffe und die Erhaltung der Umwelt gehören zu den Fundamenten der Salus Firmen-Philosophie, Herstellerin von Floradix. So werden überwiegend Zutaten aus Bio-Anbau oder aus biologischer Wildsammlung verwendet. Alle Rohstoffe werden noch strengeren Kontrollen auf Schadstoffe unterzogen, als von der Bio-Verordnung verlangt.