Halloween

Halloween Make-Up mit Schnittwunden

Ein düsteres Make-Up ist an diesem Tag Pflicht und macht zusammen mit einem unheimlichen Outfit Ihren Look perfekt. Ein besonderes Highlight sind Schnittwunden, die Sie ganz leicht selber schminken können.

So gelingt das furchteinflößende Make-Up:

  1. Mit Plastikmodellierwachs kleine lange Stränge auf das Gesicht aufbringen, sodass es wie eine offene Wunde aussieht.
  2. Danach weißes Puder oder Make-Up um die Augen und im Gesicht auftragen, um etwas blasser zu wirken.
  3. Roten Lippenstift auftragen.
  4. Mit Kunstblut die innere Wunde pinseln und die Wunde mit lila Lidschatten umranden. Zusätzlich darf noch etwas Kunstblut aus der Wunde laufen.
  5. Trocknen lassen.
Horrorfilme zum Gruseln
Jetzt Film-Vielfalt entdecken und losgruseln!
Das könnte Sie auch interessieren:
Tipps gegen den Herbstblues
Tipps gegen den Herbstblues
Besser gelaunt in der kühlen Jahreszeit

Die Tage werden kürzer, die Temperaturen kühler und die Laune meist schlechter. Das muss nicht sein! Wir verraten Ihnen Wissenswertes zum Thema Herbstblues und 10 Tipps, die garantiert für bessere Stimmung sorgen.

Kürbis-Vielfalt von Alnatura
Köstliche Kürbisküche
Genuss mit Alnatura

Es wird herbstlich bunt im Gemüseregal: Kürbisse in allerlei Farben, Formen und Größen warten auf ihre Verarbeitung. Entdecken Sie mit Alnatura leckere Kürbisrezepte für den Herbst.
Basteln im Herbst
Basteln im Herbst
Martinslaterne und Co.

Herbst ist die ideale Bastelzeit und daher haben wir neue Bastelideen für Sie. Basteln Sie selber eine Martinslaterne, zaubern Sie nette Männchen und Tiere aus Kastanien und sorgen Sie für herbstliche Tischdekoration bei Ihnen zu Hause.